NEWS

Pilotprojekt für Diabetiker in M-V
Hohe Zufriedenheit von Patienten und Ärzten mit dem gemeinsames Versorgungsangebot „Ther@Optimum Diabetes“ der Karlsburger Dia-betes Managementgesellschaft und AOK Nordost zur telemedizinischen Betreuung von Patienten mit der Volkskrankheit Diabetes mellitus...
weiterlesen »

Institut für Diabetes Karlsburg einer der Sieger der Diabetes Charity Gala 2016
Die Sicherung einer guten medizinischen Versorgung gerade in ländlichen Regionen ist eine der größten Herausforderungen der Gesundheitssysteme in den nächsten Jahren. Aus diesem Grund hat das Diabetes-Institut „Gerhardt Katsch“ Karlsburg telemedizinische Systeme entwickeln, die dem behandelnden Arzt bei seinen Therapieentscheidungen unterstützen...
weiterlesen »
 

Presse

Pressemeldungen und -informationen zum Karlsburger Diabetes-Management System KADIS®. Anregungen und Anfragen nehmen wir gern entgegen. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Archiv: 2017 | 2016 | 2015 | 2010 | 2009

Pressemeldungen: 2015

Versorgungsvertrag „Ther@Optimum Diabetes“
Pilotprojekt für Diabetiker in M-V

Gemeinsame Presseinformation
Karlsburger Diabetes Managementgesellschaft
AOK Nordost – Die Gesundheitskasse

Karlsburger Diabetes Managementgesellschaft und AOK Nordost gehen neue Wege bei der telemedizinischen Betreuung von Patienten mit der Volkskrankheit Diabetes mellitus

Schwerin / Karlsburg, 13. Mai 2015. Mehr als sieben Prozent der Erwachsenen in Deutschland leiden unter Diabetes. Das hat eine Studie des Robert-Koch-Instituts zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland gezeigt. Bei 90 Prozent der Patienten ist Diabetes mellitus Typ 2 diagnostiziert. Für Diabetiker ist es wichtig, ihre Blutzuckerwerte durch einen gesunden Lebensstil in den Griff zu bekommen. Deshalb bietet die AOK seit Jahren ihren Versicherten, die an einer chronischen Krankheit leiden wie beispielsweise Diabetes mellitus Typ 1 und 2, spezielle Behandlungsprogramme (Disease,Management, Programme = DMP) an mit dem Ziel, Komplikationen im Krankheitsverlauf und Folgeschäden zu vermeiden beziehungsweise zu lindern. Vor diesem Hintergrund haben die KADIS Managementgesellschaft und die AOK Nordost einen neuen Versorgungsvertrag „Ther@Optimum Diabetes“ zur ergänzenden telemedizinischen Betreuung von Patienten mit Diabetes mellitus abgeschlossen, bei denen eine therapiebedürftige Stoffwechselsituation vorhanden ist.
weiterlesen »